Google-Konto: 2-Schritt-Authentifizierung fehlerhaft??

Seit kurzem ist die 2-Schritt-Authentifizierung beim Google-Konto für einige ja zur Pflicht geworden. Ich gehöre leider auch dazu.
Das bietet zwar erstmal mehr Sicherheit, aber es ist doch auch nervig wenn man jedes mal sein Handy braucht um sich am PC in sein Google-Konto einzuloggen.

Nun frage ich mich seit gestern allerdings ob Google das ganze eigentlich richtig zu Ende gedacht hat ???
Auf eine Mailanfrage dazu bekam ich natürlich wieder nur eine Standardantwort!

Folgendes:
Ich musste gestern mein Handy selbst flashen, da die Updates irgendwie nicht via OTA bei mir ankommen.
Nach erfolgtem aufspielen der neuen Firmwareversion ist das Gerät ja dann quasi wie im Neuzustand. Ich muss also wieder den üblichen Einrichtungsprozess durchlaufen.
Dabei landet man irgendwann ja an dem Punkt wo man sein Google-Konto eingeben muss, mit Mailaddresse und Passwort.
So…..und nun möchte man das ich das Konto auf dem Gerät bestätige via 2-Schritt-Authentifizierung da das Passwort allein ja nicht mehr ausreicht !

Liebe Leute bei Google, wie soll das denn bitte gehen wenn ich den Einrichtungsprozess noch gar nicht durchlaufen habe?? 🤔
Und nein, eine Bestätigungs – SMS zu schicken ist leider auch keine Alternative!!! 🤦‍♂️

Mein Glück dabei war nun, das das selbe Konto auch auf dem Tablet eingerichtet ist, so konnte ich es bestätigen und den Einrichtungsprozess auf dem Handy fortsetzen.
Aber was bitte machen die Leute, die keine 2 Geräte auf 1 Konto angemeldet haben ???? 🤷‍♂️

Nun, man kann die 2-Schritt-Authentifizierung auch wieder deaktivieren, aber wer denkt denn da immer dran ??

Dafür muss man eine Klick setzen in seinem Google-Konto. Das findet man hier: Google-Konto Authentifizierung

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner